| English (en) English
Spiegel Rohlinge&Material | DVD Spiegelschleifen | Meine Teleskope | Spiegelschleifen | Deep Sky | ext. Links |

Bildergalerie --> zur historischen Bildergalerie

Bilder veröffentlicht im Astrotreff:
Planetary Abell 72 mit Netzstruktur + Hintergrundgalaxie im Delfin
Planetary NGC 7094 (Zwilling von Abell 43
Planetarische Nebel IC 1295 + Kohoutek 4-8 + Kugelsternhaufen NGC 6712 in Schild
Hantelnebel M27 mit 8" f/6 aus der Stadt. Jetzt mit Halo!
Planetary Abell 43 "galaktischer Fußball" im Ophiuchus + Zwilling NGC 7094
Planetary Abell 46 in der Leier
Planetary Abell 74 im Vulpecula, der unsichtbare(?) Riese
Planetary Abell 39 im Herkules
Kugelsternhaufen Palomar 5
Komet C/2017 K2 Panstarrs ff
Pluto, endlich mal wieder
Neue helle Supernova SN2022hrs in NGC 4647 Virgo ff
Superthin NGC 3501+ Face On NGC 3507 und Superthin UGC 7321 aus der Stadt
Star Adventurer Schneckenfehler ermitteln (Orion, NGC 4565, M46, M64, LeoTriplet, Leo I)
Sternhaufen M67 im Krebs
Komet 116P/Wild bei fast Vollmond
Weitfeld am Fuß des Castor: M35, Quallennebel IC 443, Affenkopfnebel NGC 2174
Uranus Verlauf über 5 Tage

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte)
Klick auf die Bilder für eine höhere Auflösung
Hantelnebel M27 im Vulpecula

München, 17-18. Juli 2022
Teleskop: TS Photon Newton 200/1200 ohne Komakorrektor Montierung: Losmandy G11 Kamera: ZWO ASI 294MC Pro bei Gain 122 und -10°C Guiding: PHD2 Sucherguiding Filter: Astronomik UV/IR Cut und Optolong L-Enhance Zweibandfilter Belichtung: 135x2 min = 4,5 Stunden mit Astronomik UV / IR Cut Filter für die Sterne. 314x2 min mit Optolong L-Enhance Zweibandfilter für den Nebel. Total knapp 15 Stunden
Bedingungen: Klarer Stadthimmel, Laternen, Mond. Bortle 7-8, fst knapp 4 mag

Bearbeitung: Stacking mit DSS, Hintergrundabzug + Hystogrammstrecken mit Siril (Graxpert), weiter einebnen mit Fitswork. Mit Starnet++ die Sterne entfernt, den Planetary separat gestreckt und den Halo noch weiter gestreckt. In Gimp die 3 Ebenen wieder übereinander gelegt und passend gewichtet.

M27 4h30mVersion ohne Schmalbandfilter
Vorstellung im Astrotreff

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte)

Himmelsnordpol Strichspuren

Haute Provence April 2022, Bortle 3-4
Olympus E-M10 Mark III + Olympus 8 mm f/1,8 Fisheye auf Stativ ohne Nachführung
257x1 min = 4h17m @ISO 400

Stack mit Sequator. Entwicklung mit Raw Therapee

Dazu das Video (8MB .mgp4), erzeugt mit "Startrails".

Vorstellung im Astrotreff

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte)

Orion Weitfeld mit Molekülwolken

Bayerisches Oberland, südlich von München, Bortle 4, Winter- Milchstraße leicht strukturiert sichtbar.
Olympus E-M10 Mark III, nicht modifiziert + Canon EF 100 mm f/2,8 L Macro bei voller Öffnung
384x30 s = 3h12m Gesamtbelichtung @ ISO400, 90 Darks, 26 Flats
Nachführung mit Star Adventurer

Stacking, Hintergrund ebnen, Farbkalibrierung mit Siril, Weiterverarbeitung mit RawTherapee

Vorstellung im Astrotreff

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte) Markarian's Chain (M84, M86, M87, NGC 4435/38 und all die Nachbarn...) im Virgo

Mitten aus München, helle Laternen, Halbmond hoch am Himmel, fst ca. 4 mag, Bortle 7-8
Canon Teleobjektiv 200 mm f/2,8 L mit 2x Converter, also 400 mm Brennweite bei f/5,6
Kamera ZWO ASI 533MC
Ca. 1.600x30s Subs = 13 Stunden Gesamtbelichtung bei Gain 200 @ -20°C
Nachführung: Star Adventurer mit PHD2 Sucher Guiding
Aufnahme mit Sharpcap, Stack mit DSS, nur Darks, ohne Flats, Entwicklung mit Siril, Fitswork, RawTherapee

Ich erkenne Sterne bis ca. 17 mag, kleine PGC Galaxiechen bis ca. 16 mag

Vorstellung im Astrotreff

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte) Plejaden + Ceres im interstellaren Staub

Bayerisches Oberland, südlich von München, Bortle 4, Winter- Milchstraße leicht strukturiert sichtbar.
Olympus E-M10 Mark III, nicht modifiziert + Canon EF 100 mm f/2,8 L Macro bei voller Öffnung
317x30 s = 2h38m Gesamtbelichtung @ ISO400, 43 Darks, 23 Flats.
Stacking mit DSS, Hintergrundebnung, Hystogrammvorstreckung und Farbkalibrierung mit Siril, Weiterverarbeitung mit RawTherapee

Making Of mit Olympus 8 mm f/1,8 Fish Eye und der Canon als "Model"

Vorstellung im Astrotreff

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte) Am Fuß des Castor bei m Gem: M35 mit Hintergrundhaufen NGC 2157, Quallennebel IC 443, Affenkopfnebel NGC 2174

Bayerisches Oberland, südlich von München, Bortle 4, Winter- Milchstraße leicht strukturiert sichtbar.
Canon EF 100 mm f/2,8 L Macro mit Kamera ZWO ASI 533MC
200x30s Subs = 1h40m bei Gain 200 ohne Kühlung (ca. 0°C)
Stacking mit DSS, Hintergrundebnung, Hystogrammvorstreckung und Farbkalibrierung mit Siril, Weiterverarbeitung mit RawTherapee

Making Of mit Olympus 8 mm f/1,8 Fish Eye + Olympus E-M10 Mark III. 98x15 s = 24 min bei 400 ASA

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte) M46 mit Planetary NGC 2174, M47

Mitten aus München, helle Laternen, 3/4 Mond hoch am Himmel, fst ca. 3,5 mag, Bortle 8
Canon Teleobjektiv 200 mm f/2,8 L + ZWO ASI 533MC + Optolong L Pro Filter
60x30s Subs = 30 Minuten Gesamtbelichtung bei Gain 200 @ -20°C
Nachführung: Star Adventurer mit PHD2 Sucher Guiding
Aufnahme mit Sharpcap, Stack mit DSS, nur Darks, ohne Flats, Entwicklung mit Siril, Fitswork, RawTherape

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte) Komet C/2020 F3 Neowise

Oberbayern, 20. Juli. 2020, Bortle 5-6
Canon 5D Mark II + Nikon Objektiv 300 mm f/2,8 bei voller Öffnung
26x30 s = 13 min @ ISO400. Stack mit Sequator. Entwicklung mit Raw Therapee
Nachführung mit Losmany StarLapse

Making of Bild mit Olympus E-M10 Mark III + Olympus 12 mm f/2, 12x15 s = 3 min @ISO 400. Stativ ohne Nachführung

Making of Bild dito mit Olympus 8 mm Fisheye f/1,8, 10x15 s = 2m45s @ISO 800.

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte) Winter Milchstraße im Perseus, Fuhrmann, Plejaden, Hyaden, Orion

Observatorio San Pedro Mártir bei -7°C auf 2.700 m, Baja California, Mexico, Dez 2019. Bortle 1+
Olympus E-M10 Mark III + Olympus 8 mm f/1,8 Fisheye + Weichzeichner Filter Cokin P830
18x20 s = 6 min @ISO 800. Kamera auf Ministativ ohne Nachführung
Stack mit Sequator. Entwicklung mit Raw Therapee

Residencia in tiefem Schnee mit nördlicher Milchstraße, dito mit 21x20 s = 7 min

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte) Fünfling Reisedobson auf dem Salar Uyuni vor untergehender Milchstraße und den Magellanschen Wolken

Salar Uyuni bei -9°C auf 3.700 m Höhe, Bolivien, Juli 2019. Bortle 1+
Olympus E-M10 Mark III + Olympus 8 mm f/1,8 Fisheye
10x20 s = 3m20s @ISO 1.600. Kamera auf Ministativ ohne Nachführung
Stack mit Sequator. Entwicklung mit Raw Therapee

Weitere Bilder unter Sonnenfinsternis Chile + Bolivien Altiplano

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte) Observatorium Kuppel Richtung Zentrum der Milchstraße im Skorpion und Schützen, mit Jupiter und Saturn

Observatorio del Teide auf 2.400 m, Isana, Teneriffa, Apr. 2019. Bortle 3
Olympus E-M10 Mark III + Olympus 12 mm f/2 + Weichzeichner Filter Cokin P830
10x10 s = 1m20s @ISO 1.600. Kamera auf Rucksack ohne Nachführung
Stack mit Sequator. Entwicklung mit Raw Therapee

Andere Teleskopkuppel

lagune_trifid_200er_tele_fc_1600_gr_8_89_1.jpg (55930 Byte)

Observatorium mit südlicher Millchstraße, Eta Carina, Magellansche Wolken

CTIO, Chile, Nov. 2014. Bortle 1
Canon 450D + 17 mm f/2,8. Einzelbild 6 min bei 800 ASA.
Nachführung mit iOptron SkyTracker.

Version ohne Nachführung mit 24 mm f/1,4 bei f/2. 4,5 min bei 800 ASA

Telekopkuppeln bei Mondlicht
Telekopkuppeln bei Tage
CTIO Panorama

Zum Anfang der Seite                                           

Home | Impressum | Datenschutz | über mich |